© CyTec Zylindertechnik GmbH 2012
Manuelle Spindelspannsysteme
45° Schraubspanner
Immer dann, wenn im Bearbeitungsablauf nur wenige Werkzeugwechsel gefordert sind, bietet das manuelle CyTool Spannsystem eine besonders kostengünstige und kraftvolle Alternative zum automatischen CyTwist. In der Praxis haben sich folgende Bauformen besonders bewährt
Bei der Entwicklung des 45°-Spanners standen Ergonomie und eine Reduzierung der Rüstzeiten im Vordergrund: mit nur 2 1/2 Umdrehungen erreicht man bereits bis zu 60 kN Spannkraft, wodurch eine sehr hohe Steifigkeit der Verbindung erzielt wird. Die patentierte Spannzange ermöglicht eine 360° Abstützung an der Werkzeug- spannfläche und sorgt für hohe Einzugskräfte und Rundlauf- genauigkeit. Die ergonomische 45°-Betätigung mit einem Innensechskantschlüssel ermöglicht ein hohes Anzugsmoment und ist frei von Störkanten.
Werkzeug gelöst
Werkzeug gespannt
Exzenterspanner
Werkzeug gelöst
Werkzeug gespannt
Bei dieser Bauform werden die Werkzeuge mit nur einer Drittelumdrehung eingezogen, drehpositioniert, gespannt und verriegelt. Das Spannelement kann von zwei Seiten betätigt werden und läßt sich in beide Drehrichtungen bewegen. Da der Exzenter keinen inneren Anschlag hat, ist die volle Rückwirkung eventueller Fehlspannung auf das Widerstandsmoment am Schlüssel gegeben. Der Einzugsweg von 2 mm und eine angefederte Richtnase garantieren eine sichere Werkzeugspannung mit reproduzierbarer Schneidenposition.
optionales Zubehör:
INTERNATIONAL SERVICE
Maschinenkomponenten
Verriegelungszylinder Manuelle  Spindelspannsysteme Automatisches  Spindelspannsystem Spannzangenverriegelung Palettenspannsystem 3D-Spannsystem Andocksystem Manuelle  Spindelspannsysteme